Home | Login | Kontakt
Villa Diana
Lernen als Weg

Internationale Transferpreise:
nachhaltig – robust – optimiert

Best-Practice Berichte von Georg Fischer, Panalpina, Schindler und ABB

Zum Thema
Wirtschaftliche, politische und rechtliche Entwicklungen haben in jüngster Zeit dazu geführt, dass die Bedeutung der Transferpreise, sei es in der Schweiz oder im Ausland, massiv zugenommen hat. Die in der Folge der Wirtschaftskrise eingebrochenen Fiskaleinnahmen und die milliardenschweren Konjunkturpakete erhöhen den Druck, alle in Frage kommenden Einnahmequellen anzuzapfen.
Steuerbehörden sehen deshalb eine häufigere und vertiefte Prüfung von Transferpreisen als erfolgsversprechende Massnahme, um zusätzliche Steuereinnahmen zu generieren.

Themenschwerpunkte
Die ZfU-Veranstaltung Internationale Transferpreise: nachhaltig – robust – optimiert behandelt die folgenden thematischen Schwerpunkte:

  • TP-Risk Management-Prozess und Steuerplanung: Wie Sie Risiken in den einzelnen Feldern identifizieren und beseitigen
  • OECD: Richtlinien und Praxistipps zu aktuellen Themen - Mehr Sicherheit beim Identifizieren und Bewerten von immateriellen Vermögenswerten
  • Transferpreise zur Senkung der Konzernsteuerquote: Wie Sie Spielräume beim Strukturieren von Transferpreisen ohne Risiko nutzen
  • Verständigungsverfahren zur Vermeidung von Doppelbesteuerungen: Einblicke in die Schweizer Praxis von Verständigungsverfahren aus erster Hand

Nutzen
An der ZfU-Veranstaltung Internationale Transferpreise: nachhaltig – robust – optimiert erarbeiten und trainieren Sie die folgenden Kompetenzen:

  • Sie diskutieren verschiedene Transferpreis-Strategien und erkennen, wie Sie den Steueraufwand reduzieren und Sanktionen vermeiden
  • Sie gehen die wichtigsten Themenfelder durch und erkennen, wo die Schwierigkeiten und Risiken bei der Festsetzung der Transferpreise liegen und welche Lösungen sich bewährt haben
  • Sie profitieren von den Erfahrungen anderer Unternehmen und gewinnen Sicherheit in der Gestaltung Ihrer Transferpreise

Teilnehmer
Mit diesem Seminar richten wir uns an Führungskräfte aus den Bereichen: Konzern-Controlling, Divisions-Controlling, Finanzmanagement, Rechnungswesen, Steuern, International Tax, Unternehmensplanung und Wirtschaftsprüfer sowie an Führungskräfte aus den Bereichen Steuer- und Unternehmensberatung.

Arbeitsmethode
An diesem Seminar zeigen ausgewiesene Transferpreis- und Steuerspezialisten, wie Sie sich auf diese Herausforderungen einstellen können.

Das Seminar gibt einen komprimierten Überblick über die Ausgestaltungsmöglichkeiten der Transferpreise bei der Verrechnung von konzerninternen Warenlieferungen, Dienstleistungen und Immaterialgütern (IP).
Nebst Erfahrungsberichten über Tax Audits, arbeiten die Referenten insbesondere heraus, wo die jeweiligen Risiken bestehen und wie diese reduziert oder vermieden werden können.

  • Austrian Practice
  • Austrian Practice
Sitemap | Disclaimer | Impressum | 21.11.2014
ZfU International Business School
Im Park 4 - CH-8800 Thalwil/Zürich
info@zfu.ch