27.08.2018

Stille im Kopf! Brain Coiffeur by Radio1

Menschen nehmen zunehmen leistungssteigernde Medikamente, die im Alltag helfen fokussierter zu denken. Diese «kognitiven Verstärker» – wie zum Beispiel Antidepressiva, BetaBlocker (zur Behandlung von Herzkrankheiten und Angstzuständen) oder «smarte Medikamente» – können Energie und Stimmung steigern und uns so dabei helfen, besser zu performen. Aber brauchen wir diese Medikamente wirklich um besser zu Performen oder gibt es andere, gesünder Methoden abzuschalten und uns so besser konzentrieren zu können?

Seminar Tipp! «The Know-How of Living» mit George Pennington. Mehr Infos und Anmeldung > 

PODCAST / 24. Sendung 22. August 2018: George Pennington - Stille im Kopf