Seit dem 1. Mai 2021 begrüssen wir Sie gerne wieder persönlich an unseren Veranstaltungen vor Ort. Mehr Infos

Der Selbst-Entwickler©: Das Online-Seminar für Firmen nach der Corssen-Philosophie

Angesichts der grossen globalen Veränderungen, die durch die Pandemie beschleunigt wurden, ist es absolut notwendig, dass Mitarbeiter und Führungskräfte ihre Einstellungen und Denkweisen erweitern, um den komplexen Anforderungen der Gegenwart und Zukunft mit Dynamik und Optimismus begegnen zu können und gemeinsam zu effektiven Lösungen zu kommen.

Anfang 2020 hielt Andrew Bannon – Geschäftspartner und langjähriger Kollege von Jens Corssen, dem Begründer der renommierten Selbst-Entwickler©-Philosophie – sein erstes Seminar dazu bei der ZfU. Es war ein großer Erfolg ... und dann kam Corona. Doch als Selbst-Entwickler erkannte er schnell, dass selbst Pandemien Teil des Lebens sind, und wechselte von analogen zu digitalen Seminaren. Dass Online-Trainings ebenso inspirierend sein können, bewies er in seinem ersten Online-Seminar für das ZfU im März 2021:

Es war das beste Web-Seminar, was ich bisher hatte.“
Das Seminar war super!!! Unheimlich viel gelernt!“

Die vier Werkzeuge des Selbst-Entwicklers waren noch nie so relevant und notwendig für Arbeitskräfte wie heute. Leider gewinnen in der Welt unter COVID-19 Angst, Misstrauen und Frustration immer mehr die Oberhand. Bei diesem Online-Seminar hingegen lernen Sie, wie Sie trotz der jetzigen Schwierigkeiten zu einer positiven Grundstimmung kommen, mit sich selbst verbindliche Vereinbarungen treffen und diese auch einhalten.

Themenschwerpunkte

Session 1: Werden Sie zum Boss Ihrer Gedanken

  • Werkzeug 1 – Selbst-Bewusstheit:
    Automatische Gedanken, «neuronales Gitterbett» – was ist das?
    Das ist nicht das 2020, das wir uns vorgestellt haben, aber: was ist, ist – wie wir es beurteilen, bestimmt unser Erleben und Verhalten. Selbst-Management ist Gedanken-Management: Wie Sie lernen, was Sie Ihr Denken wirklich kostet.
  • Werkzeug 3 – Selbst-Vertrauen:
    Was macht Sie aus? Was ist für Sie von Bedeutung?
    Der Schlüssel zum Erfolg: Das «innere Spiel» gewinnen. Wie Sie Visionen und Ziele mithilfe Ihrer eigenen Werte erschaffen.

Session 2: Glück ist eine Überwindungsprämie

  • Werkzeug 2 – Selbst-Verantwortung:
    Die Situation ist mein Coach, und ich bin ihr Schüler. Vom gewinnbringenden Umgang mit Niederlagen, Ungerechtigkeit und Gefühlen wie Angst, Ärger und Trauer.
  • Werkzeug 4 – Selbst-Überwindung:
    Die Vermeidung von Unlust und Schmerz führt zu privaten und beruflichen Problemen. Wie Sie den Weg zu mehr Zufriedenheit finden und den ersten Schritt tun ... und dranbleiben!

Nutzen

  • Sie reflektieren Ihr eigenes Denken und Verhalten und lernen, wie Sie gelassener durchs Leben gehen.
  • Sie steigern in Zeiten des Wandels Ihre Eigenmacht und Selbstmotivation.
  • Sie verbessern Ihre Beziehung zu sich selbst, zu Kollegen und zum Leben.
  • Sie lernen, wie Sie verschwendete Energie nutzen können, um Ihre Produktivität zu steigern und ein leuchtendes Beispiel für andere zu werden.

Zielgruppe

Der Inhalt kann an reguläre Mitarbeiter oder an das mittlere und obere Management angepasst werden.

Arbeitsmethode

Andrew Bannon ist versiert darin, Online-Inhalte auf spannende und einnehmende Weise zu präsentieren. Durch den humorvollen Einsatz von Bildern, Videos, Breakout-Sessions, Mini-Verhaltensexperimenten u.a. lässt er das Digitale real erscheinen.

So erarbeiten Sie gemeinsam Methoden für ein erfolgreiches und nachhaltiges Selbstcoaching: Denn nur derjenige, der sich permanent weiterentwickelt und sein Denken und Handeln reflektiert, bleibt aktiv, agil und vital.

Online-Seminarzeiten

1. Tag: 09:00 - 12:00 Uhr (einschliesslich 20 Minuten Pause)
2. Tag: 09:00 - 12:00 Uhr (einschliesslich 20 Minuten Pause)

Sprachen

Veranstaltungen in Englisch und Deutsch buchbar

Invesition

Inhalt: gemäss Ausschreibung
Seminardauer: 2 x ½ Tag
Ort: Online
Teilnehmer: 4 – 16 Teilnehmer
Kosten:  CHF 6'500.00 exkl. MWST, inkl. Unterlagen online 
Termin: nach Vereinbarung für Ihr Unternehmen
Anpassung der Seminarinhalte nach Aufwand.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme: info@zfu.ch oder telefonisch +41 44 722 85 85

Bitte kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Gespräch.

Bitte prüfen Sie, ob alle mit * markierten Pflichtfelder ausgefüllt wurden.

Beratung & Kontakt
Tel + 41 44 722 85 85
E-Mail info@zfu.ch

Ihr Ansprechpartner

Judith von Rotz
Judith von Rotz CEO / Leiterin Productmanagement
Tel: +41 44 722 85 84

Ihr Ansprechpartner

Valerie Saccoccia
Valerie Saccoccia Senior Manager / Productmanagement / Marketing
Tel: +41 44 722 85 56