05.07.2016

Dr. Reinhard K. Sprenger: Anstand durch Abstand

Dr. Reinhard K. Sprenger: Das anständige Unternehmen

Am 20. Juni 2016 lud das Zentrum für Unternehmungsführung erstmals zum Seminar „Das anständige Unternehmen“ mit Dr. Reinhard Sprenger ein. Das Interesse am Seminar, welches nach dem neusten Buch des Bestsellerautors benannt ist, war bedeutend. Nach seinem Buch „Radikal führen“, welches die Management-Welt Kopf stehen liess, durfte man Einiges erwarten.

Der Ansatz „der Nummer eins unter Deutschen Management-Autoren“ (Handelsblatt) bezüglich Management wirft grosse Wellen! Reinhard Sprenger exponiert sich mit spannenden Aussagen und bricht einmal mehr Tabus. Wo wir jahrelang dahingehend geschult wurden, den Mitarbeiter mit Wertschätzung zu motivieren und ihm als heroisches Vorbild voranzugehen, rät er Führungskräften sich zurückzuziehen. Anstand durch Abstand! Er setzt stark auf die Eigenverantwortung des Mitarbeiters und darauf, dass die Führungsperson kein Recht hat, den Mitarbeiter für eigene Zwecke zu instrumentalisieren. Sprenger beschreibt den momentanen Zustand im Management als ein Übermass der Zudringlichkeit gegenüber den Mitarbeitenden. Diese werden beispielsweise mit Befragungen und unangebrachter Fürsorglichkeit eingeengt.

Wie sein letzter Bestseller „Radikal führen“ vermuten lässt, sind Sprengers Ansätze alles andere als konventionell. Aber braucht es in einer Zeit des Umbruchs nicht eben genau diese Querdenker? Wo es doch mit (Über-)Führsorge und Bevormundung des Mitarbeiters häufig ins nirgendwo geführt hat, braucht es seiner Meinung nach nun den Mut zum Umdenken. Die Annahme der Führungsperson den Mitarbeiter ändern zu müssen, stuft er als anmassend und für den Geschäftsprozess lähmend ein. Seine Ideen laden ein, über den Tellerrand hinauszudenken und die Transaktionskosten ganz genau zu berechnen. Diese Rechnung darf in der heutigen Zeit auf keinen Fall unbeachtet bleiben. Machen Sie sie bereits?

Seminar-Tipp! Das anständige Unternehmen - mit Dr. Reinhard K. Sprenger. Mehr Infos und Anmeldung >