ZfU News Übersicht

29.06.2016

Exklusiver Abendanlass mit John Mattone

Error: no file object

Am 28. Juni fand im Hotel Belvoir in Zürich-Rüschlikon im Kreise von 60 Führungskräften der ZfU-Abendanlass mit dem weltweit renommierten Leadership-Vordenker John Mattone statt, welcher u.a. auch Steve Jobs von Apple gecoacht hat. Die europaweit exklusive Zusammenarbeit zwischen John Mattone und ZfU besteht seit Januar 2015.

Hier ein paar Facts zu seiner Person:

  • Platz 9 der Leadership-Vordenker weltweit (Globalgurus.org)
  • Nomination zu einem der einflussreichsten Management-Vordenker (Thinkers50 und HR.com)
  • Beratung und Coaching von über 250 Unternehmen wie Microsoft, FedEx, Amazon, AT&T, CitiGroup und mehr als 200 Executives
  • Mehr als 2000 Vorträge und Workshops in den USA, im mittleren Osten, Asien und Europa
  • Bestseller-Autor von "Intelligent Leadership", "Talent Leadership" und "Cultural Transformations"

In seinem 2.5-stündigen Workshop ging John Mattone auf seine wichtigsten "Leadership Lessons" ein und inspirierte das Publikum mit spannenden Erkenntnissen aus seiner 30-jährigen Erfahrung als Management-Coach. John Mattone stellt fest, dass eine der grössten Defizite in Organisationen die fehlende Fähigkeit ist, aufstrebende Talente möglichst frühzeitig und verlässlich zu identifizieren bzw. zu diagnostizieren, damit diese rasch in den Nachfolgeprozess eingeführt werden können. So entsteht von Anfang an mehr Commitment und Engagement. Kritische Leadership-Fähigkeiten auf organisationaler Ebene sind laut seinen Studien folgende:

  • Fähigkeit, die Leadership-Pipeline mit den passendsten Nachfolgern für Führungspositionen "aufzufüllen"
  • Fähigkeit, Strategien und Pläne wirkungsvoll umzusetzen (Execution)
  • Fähigkeit, auf die relevantesten Business-Herausforderungen rasch und effektiv zu antworten

Nachfolgeplanung für Führungspositionen wird in vielen Unternehmen aber noch deutlich zu wenig Beachtung geschenkt. Häufig fehlt es daran, dass die entsprechenden Leadership-Fähigkeiten zu wenig systematisch entwickelt werden, keine individuellen Entwicklungspläne mit Fristigkeiten bestehen, die Schlüsselrollen für Nachfolgeplanungen nicht wirklich definiert sind und die Wirksamkeit der Massnahmen in der Nachfolgeplanung kaum gemessen wird, wodurch solche Initiativen in der Folge zu wenig Management-Attention erhalten.

In John Mattone's Ansatz um grossartige Führungskräfte zu identifizieren, geht es um das Herausschälen des "inneren Kerns" einer Person. Hier geht es um "Dinge" wie Werte und Charakter, die wiederum sehr stark das Führungshandeln beeinflussen. Elemente des Charakters sind Mut, Fleiss, Dankbarkeit, Ehrlichkeit, Loyalität und Bescheidenheit. Je nachdem, wie diese Elemente zum Ausdruck kommen und gelebt werden, kann eine Führungskraft bei sich selbst und in ihrem Umfeld mehr oder weniger bewirken. John Mattone hat während vielen Jahren den "Mattone Leadership Enneagram Inventory"-Test entwickelt, welcher Führungskräften ein sehr aufschlussreiches Bild über deren Stärken und Entwicklungsfelder liefert. Dabei hat er 9 Persönlichkeitstypen entwickelt, die sich von den Charakteren her deutlich unterscheiden: Helfer, Unterhalter/Gastgeber, Künstler, Denker, Schüler, Aktivist, Macher, Vermittler, Perfektionist. Alle Menschen haben diese Typen in sich, diese sind aber unterschiedlich ausgeprägt bzw. haben verschiedene Maturitätslevel. Eine hohe Maturität bedeutet, dass man z.B. die positiven Eigenschaften des Machers zum Tragen bringen kann (initiativ, umsetzungsstark, aufmerksam), während eine Tiefe Maturität sich in eher negativen Eigenschaften äussert (aggressiv, kontrollierend, dominant). Aufgrund dieser Einschätzung kann man dann sehr genau an seinem inneren Kern und den darauf basierenden Verhaltensweisen arbeiten, sei das in Führungsentwicklungsprogrammen oder individuellen Coaching-Sessions. Mehr Informationen dazu finden Sie hier. Der nächste Abendanlass mit John Mattone findet im November 2016 statt.

Unser Tipp
Das Retreat mitJohn Mattone: Becoming the Very Best Leader You Can Be!
Infos & Anmeldung